Physiotherapie

Das Ziel der Physiotherapie ist es, die bestmögliche Bewegungsentwicklung des Kindes in seinem Alltag zu erreichen und auch dessen Selbständigkeit im motorischen Bereich zu fördern. In der Physiotherapie werden die Beweglichkeit aller Gelenke und die Koordination der Bewegungen gefördert. Die Wahrnehmung am eigenen Körper und die Orientierung im Raum sind wichtige Grundlagen, damit das Kind eine Basis zur motorischen Weiterentwicklung hat.

 

Physiotherapie ist geeignet bei Säuglingen und Kindern mit Problemen im orthopädischen Bereich, Entwicklungsverzögerungen, Mehrfach-behinderungen, Haltungsschwächen, cerebralen Bewegungsstörungen, nach Unfällen und bei Schwierigkeiten von Organfunktionen z.B. bei der Atmung oder der Blasenkontrolle. Die Physiotherapie erfolgt auf ärztliche Verordnung und ist eine medizinisch-therapeutische Behandlung. Eine genaue, sorgfältige Diagnostik und Befundaufnahme bildet die Basis dafür.